GCTP #75 – Verdammt viel los gewesen –

Flattr this!

Kommentare

Regiolekt fällt heute aus da Natalie verhindert ist

GC67MFX Ein netter Log, da wir in Gedanken dabei waren loggen wir attendet… Manche spielen das Spiel komisch

Der GoCacher hat über die neue Logformatierung gebloggt Link

Side Events Koblenz und Mendig sind gepublished

Koblenz Freitag GC5VQQQ

Koblenz Sonntag GC5VQQ0

Mendig Freitag GC4GZ50

Mendig Sonntag GC69R4W

Der Titel “Geocacher den Monats Januar 2016” geht nach Deutschland. Herzlichen Glückwunsch an staubfinger0702

Dieses Jahr gibt es zwei CiTo Wochen Link

Das Orga Team der Nacht der Vulkane organisiert auch wieder eine Räumaktion am 23.04.2016 GC6ADDX

Es gibt auf Facebook eine neue Geocaching Gruppe

Kostenaufstellung von den Abrockern zum Mega Event in Stade Link

Auch der Hr. D-Buddi hat darüber gebloggt, wobei hier in erster Linie die Kommentare interessant sind Link

Und auch der Hr. jr849 hat sich der Kritikfähigkeit mancher Menschen angenommen Link

Schatzsucher lösen mal wieder einen Polizeieinsatz aus. Dieses mal in der Pfalz Link

Wir haben auch noch ein paar Infos von unserem treuen Hörer Markus Gründel erhalten
– Nächste Woche ist in Dortmund mal wieder die Messe Jagd & Hund Eine freiwillige Geocacher und Geocaching-Vereine sind doch vertreten für den konstruktiven Dialog mit den Jägern. Ihr findet den Stand in Halle 3B Stand 3B-C04

Markus wird wohl auch wieder einige seiner Gadgets dabei haben, wer also noch ein Cachetool braucht ist hier richtig

Uns wurde mal wieder ein wie wir finden kurioser Nickname zugespielt… Schaut selbst Link

Gibt es eine Neuauflage von Prora? Auf Facebook ist eine Seite mit dem Namen “Prora 201X” aufgetaucht. Wir halten weiter unsere Ohren für euch offen

Ein Sauna Event wollten wir doch auch mal machen. Sollten wir noch mal drüber nachdenken GC6A9DP

Ein Hilferuf einer befreundeten Cacherin, sie kann einen gelockten TB nicht loggen. Hier der Link zum TB und hier der Link zum Owner

Puhhh, eine Überlange Ausgabe ist zu Ende

Wir wünschen den Karnevalisten frohes Feiern, Alaaf und Helau

bis in zwei Wochen

 

P.S. Die Shownotes sind heute nur ausnahmsweise so ausführlich, da der Hr. PeiRichter sich in der Mittagspause schon auf den Podcast vorbereitet hat da schon im Vorfeld Überlänge drohte

 

 


Kommentare

GCTP #75 – Verdammt viel los gewesen – — 2 Kommentare

  1. Hallo Ihr Lieben!

    Da mein Name gefallen ist möchte ich mich noch mal zu Wort melden.

    Ich beziehe mich dabei auf den Beitrag zu den Facebookgruppen.
    Ja, die Geocaching Community Deutschland wurde mal von mir mit administriert. Damals zusammen mit dem Gründer Benjamin der auch heute noch Admin ist.
    Ich habe irgendwann das “Amt” mal nieder gelegt weil, je größer die Gruppe wurde der Arbeitsaufwand höher und der Umgangston rauer wurde.

    Seitdem habe ich auch keinen Zugriff mehr auf die Gruppe, es wurde mir persönlich einfach zu wuselig. Je mehr Leute, umso mehr Besserwisser, Trolle und die ewig gleichen “Spaßvögel” und “lustige Bildchen Poster” (was nicht zielführend und sehr nervig ist).

    Ich habe mir von der Geschichte erzählen lassen. Ich muss dazu sagen: ich kenne den nachfolgenden Admin nicht, kann aber ziemlich gut nachvollziehen dass ihm irgendwann die Hutschnur geplatzt ist.
    Aus meiner eigenen Erfahrung weiß ich dass man sich als Admin ständig vorwerfen lassen muss dass man seine “Machtposition” ausnutzen würde und Zensur ausüben würde.
    Und je größer die Gruppe umso mehr Geschrei.
    Ich habe damals bei jeder Löschung etwas dazu geschrieben was und warum gelöscht wurde. Das schuf Transparenz und die Zensurvorwürfe wurden weniger.
    Ich weiß nicht ob das immer noch so gehandhabt wird.
    Wie gesagt, ich verstehe das Handeln des Admin. Beleidigungen müssen einfach nicht sein. (Noch einmal: ich kenne das nur aus Erzählungen und da hat man mir von einer Beleidigung erzählt)
    Und da er dort das “Hausrecht” hat sollte er auch bestimmen können wann Schluss ist und wer besser gehen sollte.

    Das Problem ist also schlicht und ergreifend die Gruppengröße. Benjamin hat nie erwartet dass die Gruppe derart groß wird. Und vielleicht hätte er sich nach meinem Weggang etwas mehr Zeit für die Suche nach einem Nachfolger nehmen sollen. Jemanden mit sehr viel dickem Fell und deutlich mehr Fingerspitzengefühl. Aber daraus mache ich ihm keinen Vorwurf. Ich kenne ihn schon ziemlich lang und weiß dass ihm das Ganze etwas über den Kopf gewachsen ist.

    Euer Experiment mit der Admin-Gruppe fand ich ganz witzig, aber es war nur eine Frage von Stunden oder Tagen bis das Experiment kippt. Viele Köche verderben den Brei 😉

    Die Aufstellung von Frau Lösch finde ich etwas daneben. Das sind ja alles nur Angebote, man MUSS nicht jeden Punkt buchen. Und wenn sie davon ausgeht dass die ganze Familie nen Hubschrauberrundflug haben muss dann ist dort bei der Kindererziehung etwas verkehrt gelaufen. Also nicht bei ihr, (da kann ich nix zu sagen) sondern im Allgemeinen. Meinem Kind konnte ich eigentlich immer sagen was finanziell möglich ist und was nicht. Man muss nicht alles haben.
    Im Allgemeinen finde ich die Preise dort ok, und so wie der Harald es sagte sorgen die 2,50 für die Workshops vielleicht dafür dass die Leute mit Anmeldung auch wirklich da sind und die Plätze nicht verfallen.

    So Ihr Lieben, macht et joot, nähmt de Hoot.

    Grüße auch an die Natalie!

  2. Erstmal vielen Dank für die Erwähnung!
    Das nur ein Verein im Ausstellerverzeichnist der Jagd&Hund verzeichnet ist dürfte der Organisation der Messe geschuldet sein … die Frankfurter haben die Orga für dieses Jahr übernommen und so konnte nur ein Verein dort genannt werden. Es sind fast alle Vereine durch einzelne Spieler vertreten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *